zu Besuch bei ihrer Tochter “Linni”
X´PERIENCE Kawany

 Es war eigentlich gar nicht von langer Hand geplant, sondern relativ spontan, dass Gracy sich für ein langes Wochenende bei ihrer Tochter Linni (X´PERIENCE Kawany) einquartiert hat.

Linni´s Frauchen Indra ist quasi ein “Beardie-Bespassungs-Fanatiker” und hat für die Beiden (und sich) jede Menge Action organisiert.
So waren sie am Samstag “mal eben” im schönen Sauerland zur einer ausgedehnten “Schneewanderung”,
und am Sonntag machten Sie einen ausgiebige Spaziergang in den Hattinger Wäldern.
Montag war dann mal “normal” angesagt, aber dafür ging es dann am Dienstag noch mal richtig zur Sache bei einer 5stündigen Erkundung des Muttental in der Nähe von Wuppertal.
Heute ist Mittwoch, Gracy ist wieder daheim und ich würde mal sagen, es ist komaschlafen angesagt.

Indra, Linni und Gracy hatten, glaube ich, SO RICHTIG Spaß zusammen und ich denke, ähnliche Aktionen werden sie sicher noch einmal wiederholen.

DANKESCHÖN liebe Indra und liebe Linni,
dass ihr euch so toll um meine Gracy gekümmert habt. Ich bin ja immer noch mit meinem Fuß behindert und kann zur Zeit ähnliche Aktionen leider nicht bieten.

... hier mal ein paar Impressionen ihrer Ausflüge ...

 Wie man unschwer erkennen kann, hatten alle mächtig Spaß - und wie heißt es doch so
schön?
Ein schmutziger Beardie ist ein glücklicher Beardie??