Wurf
vom 05.03.05

... die 1. Woche ...

Ich kann es kaum glauben, aber die erste Woche ist bereits vergangen.
Es geht den Babys, der Mama Jacky und dem Papa sehr gut.
Die Welpen nehmen sehr gut zu und wir sind, wie sollte es auch anders sein, ganz begeistert von ihnen.
Wie immer, bei Welpen in diesem Alter, besteht der Tagesablauf darin, dass sie trinken und schlafen und schlafen und trinken.
Sie hatten ein Geburtsgewicht von 260 gr bis 384 gr. und bis auf ein Baby haben alle ihr Geburtsgewicht innerhalb der ersten Woche verdoppelt.
Sie krabbeln schon ziemlich zügig durch die Wurfkiste, stets auf der Suche nach Mamas Zitze.
Es ist immer wieder wie ein Wunder, dass sie innerhalb einer Woche so viel wachsen.

Die Namen sind zwar schon “in Arbeit”, aber es stehen noch nicht alle fest.
 So sind hier von links nach rechts zuerst das Mädchen und dann alle Jungen zu sehen.

Leider hat meine Kamera Probleme mit den Nahaufnahmen. Die Fotos werden dann unscharf und die Meisten waren nicht zu gebrauchen. Deshalb sind hier aber schon mal zwei Babys zu sehen, stellvertretend für alle Anderen.

Jacky ist eine super tolle Mama. Sie kümmert sich ganz rührend um ihre Babys und hat alles mit großer Ruhe prima im Griff. Die Welpen sind schon recht munter und sobald sie Jacky wittern, krabbeln sie in windeseile durch das Wurfhäuschenm, stets hungrig.

Da bereits am Dienstag die erste Wurfabnahme erfolgt, werden in der nächsten Woche alle offiziellen Namen feststehen.
Am kommenden Wochenende bekommen die Babys dann auch schon zum ersten mal Besuch von ihren neuen Familien.
Das ist auch immer sehr spannend.
So, wie es zur Zeit ausschaut, sucht noch ein schwarzer Rüde
eine neue Familie.